Luftqualität Labor
Luftqualitätsprüfung / Air Quality Testing

DMT - Mit Sicherheit saubere Luft

Wir messen, prüfen und zertifizieren für Sie

Die Sicherstellung der Luftqualität in Innenräumen ist eine wesentliche Voraussetzung für die menschliche Gesundheit und den störungsfreien Ablauf industrieller Prozesse. Wo Menschen sich aufhalten, wo in Handwerk oder Industrie Materialien be- und verarbeitet werden, wird die Raumluft verunreinigt durch Stäube, Aerosole, Rauche, Dämpfe, Geruchsstoffe und Keime. Zuluft von außen enthält die aufgrund der Umweltbedingungen eingetragenen Kontaminanten wie Pollen, Feinstaub und Luftschadstoffe.

Mit der Hilfe angepasster Kühl- und Luftaufbereitungstechniken wird die Luftqualität in Innenräumen eingestellt. Zur Erfassung und Reinigung von Abluft- und Abgasströmen steht eine Vielfalt an stationären und mobilen Systemen mit Filtern und Abscheidern zur Verfügung. Der Betreiber und die Nutzer müssen sich auf die Leistungsfähigkeit und Prozesssicherheit dieser Systeme verlassen können.

Mit unseren akkreditierten Prüflaboren unterstützen wir Industriebetriebe, Gebäudenutzer und Bauherren, damit  Menschen, Maschinen und Produkte jederzeit und ausreichend vor Luftverunreinigungen geschützt sind. Wir verfügen über langjährige Erfahrungen in den Bereichen der technischen Hygiene, der Filter- und Systemprüfung und der Durchführung von Umweltprüfungen. Wir finden die Ursachen für Kontaminationen und begleiten Sie bei der Erstellung von Sanierungsmaßnahmen. Für diese Aufgaben stehen unseren Fachleuten hochwertige, stationäre und mobile Mess- und Analysegeräte zur Verfügung.

Als unabhängiger Dienstleister und Tochterunternehmen des TÜV NORD analysieren wir die Luftqualität von Innenräumen, prüfen die Leistung und Funktion lufttechnischer Produkte und zertifizieren diese für Sie mir dem TÜV NORD und anderen Organisationen. Darüber hinaus führen wir anwendungsbezogene Produktprüfungen nach Ihren spezifischen Vorgaben durch. Unsere Kunden profitieren von unserem qualifizierten Service und dem exzellenten Ruf der TÜV NORD Zertifikate.

Unsere Messstelle für Arbeitsplatzmessungen ist ebenfalls nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 akkreditiert.

Wir geben Sicherheit für saubere Luft! Wir messen, prüfen und zertifizieren für Sie

  • schnell und unabhängig
  • nach nationalen und internationalen Normen und Richtlinien
  • nach Ihren individuellen Anforderungen

Betrieb der Prüfstelle bleibt aufrecht erhalten!

Die aktuelle Pandemie stellt auch die Unternehmen weltweit vor eine große Herausforderung. Wirtschaftliche Prozesse müssen unter Beachtung des Infektionsschutzes neu bewertet und angepasst werden.

Wir sind als Prüfinstitut der DMT Group bestrebt unseren Geschäftsbetrieb in unserer Prüfstelle für Luftqualität in Essen aufrecht zu erhalten.

Wenn es dennoch zu Einschränkungen des Betriebsablaufs kommen sollte, werden unsere Kunden unverzüglich darüber informiert!

Die vielerorts getroffenen sinnvollen Einschränkungen von Dienstreisen und das Verlagern von Arbeit in das Homeoffice, wo dies möglich ist, stellen uns gemeinsam vor neue Aufgaben.
Wir unterstützen diese Maßnahmen und bieten Ihnen ab sofort die folgenden Servicediensteistungen an:

 

  • Live Übertragung der Prüfung (per Videostream wo es möglich ist), anstelle einer persönlichen Teilnahme vor Ort
  • Detailaufnahmen von Prüfungen können wir auf Ihre Anweisung anfertigen und Ihnen unmittelbar im Anschluss an die Prüfung zukommen lassen
  • Unterstützung beim Prüfaufbau
  • Bei Versuchen übernehmen wir die Vermittlung von lokalen Montagefirmen und Beaufsichtigungen den Aufbau in enger Abstimmung mit Ihnen
  • Remote-Schaltung Ihres Messrechners oder Live-Übermittlung von Messdaten

Wenn Sie darüber hinaus weitere Möglichkeiten sehen, wie wir Sie unterstützen können, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Verkürztes Prüfverfahren der ZLS (Zentralstelle der Länder für Sicherheitstechnik) für Corona-Atemschutzmasken in Deutschland

Durch den TÜV NORD CERT mit ihrem Prüflabor bei der DMT werden ab sofort entsprechenden Atemschutzmaskenprüfungen durchgeführt.

Dank der langjährigen Erfahrung der DMT hilft diese, durch das zusätzliche Angebot Schutzmasken gegen das Corona-Virus nach dem verkürzten Prüfverfahren zu prüfen, mehr geprüfte Schutzfilter kurzfristig in Deutschland bereitzustellen.

Damit ist das Filterprüflabor der DMT in Essen (Prüfstelle für Lufthygiene) eines von drei Laboren in Deutschland, die geeignet sind, nach einem neu erstellten Prüfgrundsatz Corona-Schutzmasken zu prüfen. Das Ziel ist es, Schutzmasken, die bislang nicht das erforderliche CE-Kennzeichen tragen können, mit gezielten Tests im Kampf gegen das Corona-Virus verfügbar zu machen.

Basis dieses verkürzten Prüfverfahren ist die Empfehlung der EU-Kommission (2020/403) vom 13. März 2020. Danach dürfen die Marktaufsichtbehörden vereinfachte Verfahren für die Beschaffung von so genannten Corona-Masken definieren. Durch verkürzten Prüfverfahren sollen nur qualifizierte Masken, die auch entsprechenden Schutz bieten, von den Marktaufsichtsbehörden zur Bereitstellung genehmigt werden können. Das heißt, damit können auch Corona-Schutzmasken, die den sehr aufwändigen Prozess des gemäß PSA-VO (EU 2016/425) erforderlichen EU-Konformitätsbewertungsverfahrens nicht durchlaufen haben, ausnahmsweise dem deutschen Markt verfügbar gemacht werden.

Der TÜV NORD CERT fertigt nach erfolgter Prüfung einen Prüfbericht und bestätigt die Übereinstimmung mit dem Prüfgrundsatz, unabhängig von Standards oder der PSA-Verordnung.

Merkblatt (externer Link)