7. Fachtagung „„Brandschutz im Schiffbau“

am 05. und 06.02.2019

7. Fachtagung Brandschutz im Schiffbau

am 05. und 06.02.2019

Im Februar 2019 findet die bereits siebte Fachtagung „Brandschutz im Schiffbau“, nach den sehr erfolgreichen Veranstaltungen in den Vorjahren, in Bremerhaven statt.
Experten aus Industrie und Forschung sowie Klassenvertreter werden über aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen im Schiffbau sowie der Offshore-Industrie berichten.
Wir bieten Ihnen ein Kommunikationsforum, in dem Sie mit anerkannten Fachleuten Erfahrungen austauschen und über Best-Practice-Lösungen diskutieren können. Verschaffen Sie sich einen Überblick über erprobte, bewährte sowie innovative Lösungen zum Thema Brandschutz im Schiffbau. Freuen Sie sich auf zwei informative Tage und einen regen Erfahrungsaustausch.

Moderation

Bureau Veritas Germany
Markus Hill, DMT GmbH & Co. KG

PROGRAMM am Dienstag, 05.02.2019

ATLANTIC Hotel SAIL City (Saal 1 und Saal 2)

09:00 Empfang der Teilnehmer
10:00 Begrüßung - Dr. Christoph Sinder, DMT GmbH & Co. KG
10:10 Grußwort - Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
10:20 Einführung und Begrüßung - Moderatoren
10:30 Neues aus London und Brüssel - Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
11:00 Revision des 2010 FTP Codes - Sachstand & Ausblick - Fabian Hauschild, DMT GmbH & Co.KG
11:30 KAFFEEPAUSE - Besuch der Fachausstellung
12:00 Arbeit der Red Ensign Group - Entwicklung(en) des Passenger Yacht Codes
12:30 Brandschutz in der Binnenschifffahrt
13:00 MITTAGESSEN - Besuch der Fachausstellung
14:30 Aktiver Brandschutz - Prüfung von Löschanlagen
15:00 Risikoanalysen - Chancen, Risiken, Erfahrungen
15:30 Schlussworte der Moderatoren - anschließend NETWORKING und Besuch der Fachausstellung
16:45 Besuch Klimahaus Bremerhaven (Gruppenführungen)
ab 19:00 DINNERBUFFET - Klimahaus® Bremerhaven 8° Ost

PROGRAMM am Mittwoch, 06.02.2019

ATLANTIC Hotel SAIL City (Saal 1 und Saal 2)

08:30 Empfang der Teilnehmer
08:50 Einführung und Begrüßung - Moderatoren
09:00 Typzulassung von Oberflächen Werkstoffen nach IMO 2010 FTP Code Part 5
09:30 Brandschutzanforderungen Offshore
10:00 Alternative Flammschutzmittel für Textilien
10:30 KAFFEEPAUSE - Besuch der Fachausstellung
11:00 Explosionsschutz an Antriebsmaschinen
11:15 Anwendung von Brennstoffzellen
11:45 Schlussworte der Moderatoren - MITTAGSSNACK - Networking und Besuch der Fachausstellung
ca. 13:30 Ende der Veranstaltung
6. Fachtagung „Brandschutz im Schiffbau“

Im Februar 2018 findet in Bremerhaven, nach den sehr erfolgreichen Veranstaltungen in den Vorjahren, nun bereits die sechste Fachtagung „Brandschutz im Schiffbau“ statt.
Experten aus Industrie und Forschung sowie Klassenvertreter werden über aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen im Schiffbau sowie in der Schiffsausrüstungsindustrie berichten.
Wir bieten Ihnen ein Kommunikationsforum, in dem Sie mit anerkannten Fachleuten Erfahrungen austauschen und über Best-Practice-Lösungen diskutieren können. Verschaffen Sie sich einen Überblick über erprobte, bewährte sowie innovative Lösungen zum Thema Brandschutz im Schiffbau. Freuen Sie sich auf zwei informative Tage und einen regen Erfahrungsaustausch.

Moderation

Andreas Ullrich, Bureau Veritas Germany
Markus Hill, DMT GmbH & Co. KG

PROGRAMM am Dienstag, 06.02.2018

ATLANTIC Hotel SAIL City (Saal 1 und Saal 2)

09:00 Empfang der Teilnehmer
09:50 Grußwort - MDir Reinhard Klingen, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
10:00 Begrüßung - Dr. Christoph Sinder, DMT GmbH & Co. KG
10:15 Einführung und Begrüßung - Moderatoren
10:30 Neues aus London und Brüssel - Ronny Lange, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
11:00 Information über die Arbeit der MarED-Gruppe - Joachim Brodda, BALance Technology Consulting GmbH
11:30 KAFFEEPAUSE - Besuch der Fachausstellung
12:00 Arbeit der Red Ensign Group - Entwicklung(en) des Passenger Yacht Codes
12:30 Sicherheitslücken bei Prüfung und Zulassung von Türen - Fabian Hauschild, DMT GmbH & Co. KG
13:00 MITTAGESSEN - Besuch der Fachausstellung
14:15 Karbon-Leichtbau-Strukturen im Raumbrandversuch - Dr. Julian Bulk, CURRENTA GmbH & Co. OHG
14:45 Verbund zertifizieren von lackiertem, unbehandeltem Furnier nach IMO Standards - Alexander W. Höfling, nature squared gmbh
15:15 Schlussworte der Moderatoren - anschließend NETWORKING und Besuch der Fachausstellung
16:45 Besuch Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven
ab 19:00 DINNERBUFFET - Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven

PROGRAMM am Mittwoch, 07.02.2018

ATLANTIC Hotel SAIL City (Saal 1 und Saal 2)

08:30 Empfang der Teilnehmer
08:50 Einführung und Begrüßung - Moderatoren
09:00 Erfahrungen mit den Interim Guidelines for use of fibre reinforced plastic (FRP) elements - Thomas Boekholt, FR. FASSMER GmbH & Co. KG
09:30 Marktüberwachung - Erfahrungen & Erkenntnisse mit der neuen Schiffsausrüstungsrichtlinie - Hendrik Rohde und Mathias Sprenger, BSH
10:00 Batterien an Bord - Brandgefahren und Lösungsansätze - Bureau Veritas Marine & Offshore
10:30 KAFFEEPAUSE - Besuch der Fachausstellung
11:00 Zertifizieren ohne eigene Produktion - Tobias Nelke, TÜV NORD Systems GmbH & Co. KG (SEECERT)
11:30 P.E.R Geräteintegrierter Brandschutz
12:00 Schlussworte der Moderatoren - MITTAGSSNACK - Besuch der Fachausstellung
ca. 13:30 Ende der Veranstaltung
5. Fachtagung „Brandschutz im Schiffbau“

5. Fachtagung „Brandschutz im Schiffbau“

am 07. und 08.03.2017 in Dortmund

Im März 2017 findet in Dortmund, nach den sehr erfolgreichen Veranstaltungen in den Vorjahren, nun bereits die fünfte Fachtagung „Brandschutz im Schiffbau“ statt.

Experten aus Industrie und Forschung sowie Klassenvertreter werden über aktuelle Entwicklungen und Problemstellungen im Schiffbau sowie in der Schiffsausrüstungsindustrie berichten.

Wir bieten Ihnen ein Kommunikationsforum, in dem Sie mit anerkannten Fachleuten Erfahrungen austauschen und über Best-Practice-Lösungen diskutieren können. Verschaffen Sie sich einen Überblick über erprobte, bewährte sowie innovative Lösungen zum Thema Brandschutz im Schiffbau. Freuen Sie sich auf zwei informative Tage und einen regen Erfahrungsaustausch.

Datum: 07. und 08.03.2017
Ort: Kongresszentrum Westfalenhallen Dortmund (Goldsaal)